Öffnungszeiten
MO
Ruhe-
tag
DI-MI
15.00
19.30
DO
15.00
20.00
FR
15.00
21.00
Telefonnummer
02 61 - 20 16 916

Neuigkeiten

Die Geschichte des Hauses

Die Jugendbegegnungsstätte Kurt-Esser-Haus wurde im Jahre 1983 gegründet. Die Räumlichkeiten erstreckten sich über das gesamte Haus. In den 80er Jahren vollzog sich ein struktureller Wandel in der offenen Jugendarbeit. Nicht mehr die Jugendzentren wurden als die geeignete Form offener Jugendarbeit betrachtet, sondern kleinere, dezentrale Einrichtungen.

1993 wurde in der Jugendbegegnungsstätte Kurt-Esser-Haus das Nutzerkonzept geändert. Es entstand der Jugendtreff Maulwurf, der die Kellerräume des Kurt-Esser-Hauses bezog. Im Erdgeschoss befindet sich seitdem das Café Mumpitz. Die Räume im ersten Stockwerk wurden der Jugendkunstwerkstatt zur Verfügung gestellt. Der Landesfilmdienst ist seit der Eröffnung 1983 im zweiten Obergeschoss untergebracht.